Nachhaltigkeit (in Pilotphase)

Die Zusatzqualifikation „Nachhaltigkeit“ läuft aktuell in einer Pilotphase; es wird angestrebt, sie in eine reguläre Zusatzqualifikation zu überführen, die mit einem Zertifikat der Heidelberg School of Education abgeschlossen wird. Eine Teilnahme an den Angeboten der Zusatzqualifikation sowie ein Teilnahmenachweis ist bereits in der Pilotphase möglich.

QUERSCHNITTSKOMPETENZEN FÜR EINE NACHHALTIGE ZUKUNFT


ZIELGRUPPEN

Die Zusatzqualifikation ist geöffnet

  • für alle Studierenden der lehramtsbezogenen Studiengänge der Universität Heidelberg und der Pädagogischen Hochschule Heidelberg sowie
  • für Lehrer:innen aller Schularten.

BESCHEINIGUNG

Das erfolgreiche Absolvieren der Zusatzqualifikation wird durch die HSE bescheinigt.

AUFBAU

Infografik, die in den HSE-Farben Rot-Gelb-Blau Aufbau und Leistungspunkte der einzelnen Bausteine der Zusatzqualifikation Nachhaltigkeit illustriert,

LEISTUNGSUMFANG

Die Zusatzqualifikation hat einen Umfang von 15 LP und kann in zwei oder mehr Semestern studienbegleitend absolviert werden. Die 15 LP setzten sich zusammen aus den Basis-, Vertiefungs- und Praxisbausteinen. Der Basisbaustein wird in jedem Semester angeboten. Ebenso wird für jedes Semester eine Liste mit Veranstaltungen bereitgestellt, die für die Vertiefungs- und Praxisbausteine belegt werden können.

Da es sich um eine Zusatzqualifikation handelt, kann das Absolvieren einer Veranstaltung nicht doppelt – beispielsweise im Master of Education und der Zusatzqualifikation – angerechnet werden. Die Leistungen für die Zusatzqualifikation sind über das reguläre Curriculum hinaus zu erbringen.

STUDIENVERLAUF

Die Einführungsveranstaltung des Basisbausteins muss verpflichtend als erste Veranstaltung belegt werden. Es besteht jedoch die Möglichkeit, parallel dazu Veranstaltungen für die Vertiefungs- und Praxisbausteine zu besuchen.

ANMELDUNG

Eine Anmeldung für die HSE-Zusatzqualifikation Nachhaltigkeit mit Start zum Sommersemester 2022 ist leider nicht mehr möglich. Die Ausschreibung zum nächsten Einstiegstermin erfolgt rechtzeitig vor dem Wintersemester 2022/23.

LEHRVERANSTALTUNGEN IM SOMMERSEMESTER 2022