Studium

DER WEG ZUM BERUFSZIEL LEHRER:IN

Auf dem Weg zum Berufsziel Lehrer:in in der Sekundarstufe sind in Baden-Württemberg verschiedene Etappen zurückzulegen:

  • Studium eines sechssemestrigen Bachelors mit zwei Fächern und Lehramtsbezug (Abschluss: Bachelor of Arts / Bachelor of Science)
  • Studium eines darauf aufbauenden viersemestrigen Lehramts-Masters (Abschluss: Master of Education)
  • achtzehnmonatiger Vorbereitungsdienst an einem Seminar für Ausbildung und Weiterbildung der Lehrkräfte sowie an einer Ausbildungsschule. Das abschließende Staatsexamen ist die Voraussetzung für eine Tätigkeit als Lehrer:in im staatlichen Schuldienst; es eröffnet jedoch wahlweise auch Wege in wissenschaftliche Qualifikationen und weitere Tätigkeitsfelder.

ABSOLVENT:INNENPROFIL

Im Absolvent:innenprofil spielen neben fachwissenschaflichen, fachdidaktischen und bildungswissenschaftlichen Komponenten auch Inklusion, Diversität und Interdisziplinarität eine wichtige Rolle.

PRAXISPHASEN IN LEHRAMTSBEZOGENEN STUDIENGÄNGEN

Zur Stärkung ihrer professionsbezogenen Kompetenzen absolvieren Studierende der lehramtsbezogenen Studiengänge am Standort Heidelberg diverse Praktika – sowohl in der Bachelor- als auch in der Master-Phase.

AKTUELLE MELDUNGEN

Screenshot einer Power-Point-Präsentation mit 4 Folien. Die ausgewählte Folie zeigt anhand einer Grafik den Aufbau eines Streuversuchs.

Animationsvideos in PowerPoint selbst produzieren

Fokus Lehrerbildung: Blog der Heidelberg School of Education

Christoph Bertolo zeigt, wie Lehrkräfte und Schüler:innen Erklärfilme, Screencasts und vieles mehr erstellen können und sich diese im Unterricht nutzen lassen